World Water Day

Heute ist World Water Day.

Diesjähriges Thema: Wasser & Energie
Die Vereinten Nationen wollen darauf aufmerksam machen, dass Trinkwasser und Energie weltweit die Grundlage für ein menschenwürdiges Leben sind. Nach aktuellen Angaben der Vereinten Nationen haben weltweit fast 770 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, 1,3 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu elektrischem Strom.

Der Weltwassertag 2014 steht unter dem Motto “Wasser und Energie“ – zwei Komplexe, die eng miteinander verbunden sind und in gegenseitiger Abhängigkeit stehen. So erfordern beispielsweise die Energieerzeugung und -übertragung insbesondere für Wasserkraft, Kernkraft und thermische Energiequellen die Nutzung von Wasserressourcen. Der Tag des Wassers 2014 will auf diese Zusammenhänge aufmerksam machen und für deren Berücksichtigung in wasser- und energiepolitischen Strategien und Maßnahmen werben.

Vivienne Westwood wirbt für den diesjährigen World Water Day.

Die Hauptaussage: Wer kein Fleisch ist, tut der Umwelt Gutes. Die Fleischindustrie verbraucht bei ihren Zucht- und Verarbeitungsprozessen Unmengen von Wasser. Wer auf Fleisch verzichtet, beteiligt sich am Umweltschutz.

Was denkt ihr? Hier wird einmal ein anderer Grund angeführt, um kein Fleisch zu essen. Meist bewegt sich diese Diskussion auf der moralischen Ebene den Tieren gegenüber. Jedes Tier ist einmalig. Jedes Tier hat ein Recht auf Leben. Aber hier, in diesem Video geht es um unsere Umwelt. Wenn wir kein Fleisch essen, sparen wir Millionen Liter von Wasser. Würde dieser Aspekt einige von euch dazu animieren Vegetarier zu werden?

Herzchen sehen !

Was man sich so Alles auf die Nase setzen kann….
Jeder kennt den Spruch „durch die rosarote Brille schauen“, aber wer nimmt das schon wörtlich? Ab jetzt dürft ihr das tun.
Die Herzbrille „Schwärmerei“ sieht aus, wie eine von den alten Papp – 3D – Brillen, die man früher im Kino bekommen hat. Wenn man sich traut, sie Abends bei Dunkelheit in der Stadt zu tragen, verwandelt sich jedes Laternenlicht und jeder Autoscheinwerfer in tausende von glühenden Herzchen.

Tadaaa: Die Herzbrille

Tadaaa: Die Herzbrille

Letztes Jahr war ich mit ein paar Freunden und der Herzbrille auf dem Weihnachtsmarkt. Nach zwei Glühweinen waren wir alle Feuer und Flamme mit dieser Brille über den Weihnachtsmarkt zu laufen. Schade, dass wir nur eine Einzige dabei hatten….
Trotzdem war es ein Staunen und Wundern für jeden, der die Brille auch nur für einen Moment trug. Jeder Lichtkegel, alle bunten Lampen an den Buden, den Fahrgeschäften verwandelten sich in bunte Herzchen, selbst die Lichterketten und Lampignons, die über unseren Köpfen schwebten.
Irgendwann hatten wir uns satt gesehen. Der Glühwein vertrug sich außerdem nicht allzu gut mit der visuellen Verzerrung unserer Umgebung. Also Brille runter und ab zum nächsten Glühweinstand. Und natürlich fiel unsere Pappbrille auf. Wir wurden gefragt, was die so kann und wir schenkten sie der Glühweinverkäuferin, die sie prompt aufsetzte und ihre buschigen Augenbrauen erstaunt hochzog. Wir dagegen bekamen von ihr eine Runde Glühwein umsonst. Das war mal ein toller Tausch.

Das Video von Spielvolk zeigt euch, wie die Brille ein Feuerwerk verändern kann.

Die Brille gibt es übrigens auch mit einem Sternchen – Effekt.
Wer von euch würde sie mit zur nächsten Club – Night nehmen?

Wasn Wetter

Heute morgen bin ich durch das Pfeifen des Windes und sein Rütteln an meinen Fenstern wach geworden. Sturmwolken bedeckten den Himmel. Und ausgerechnet heute werden wir am Auto schrauben. Dann kam der Regen. Warum…? Trotzdem wurde geschraubt und wird es aktuell immer noch. Mittlerweile regnet es nicht mehr, die Sonne scheint. Aber der Wind hat uns schon eine Kaffeetasse gekostet.

Sturmwolken, Sonne und die Weide hat heute bedenkliche Schieflage

Sturmwolken, Sonne und die Weide hat heute bedenkliche Schieflage

Eigentlich wollte ich euch für das Wochenende einen tollen Vorfreude – auf – den – Sommer – Beitrag schreiben, aber bei diesem Wetter…. Mal ist es so sonnig, dass ich die Augen zusammenkneifen muss, dann ist es wieder so bewölkt, dass man mit Sonnenbrille nicht mehr vernünftig sehen kann. Also ideales Wetter für selbsttönende ( phototrope ) Brillengläser?

Was sagt ihr dazu? Phototrop ja oder nein?
Meine Meinung: Phototrope Brillengläser sind von Vorteil für Brillenträger, die beim Autofahren ihre Korrektionsbrille tragen, die sich bei Sonneneinstrahlung dunkel einfärbt. Auf jeden Fall praktisch. Mich spricht es nicht an. Meine Sonnenbrille muss wie Sonnenbrille aussehen.